Riding together

Es ist nie nur eine Ausfahrt

Die Verbindung ist unser Weg. Bei den Pushbikers geht es um Leistung und Erfolg (mit unserem Profiteam an der Spitze), aber ebenso um ein aktives Leben und die Leidenschaft für das Radfahren schlechthin. Wir möchten möglichst viele Menschen für das Radfahren begeistern, unsere Motivation weitergeben. Und das geht besonders gut, wenn man einander begegnet, wenn man gemeinsam radfährt statt gegeneinander. Im Juni hatten die Pushbikers neben dem laufenden Rennbetrieb auch zwei wunderbare Events, die genau das gemeinsame Radfahren hervorheben. Und wir konnten jede Woche einen Abend freihalten, um mit Freunden in unserer Gegend aufs Rad zu steigen. Hier erzählen wir euch davon.

 

Tour Laureus Sport for Good

Bereits zum zweiten Mal waren wir in diesem Jahr Teil eines dreitägigen Radsport Event für den guten Zweck: der Tour Laureus Sport for Good. Fünfzig Hobby-Rennradfahrer treten gemeinsam mit ehemaligen und aktiven Profiathleten in die Pedale, um mit dem Erlös Programme der Laureus Stiftung zu unterstützen, die benachteiligten Kindern und Jugendlichen mit der Kraft des sports eine PErspektive im Leben aufzeigen wollen.

So lautet das Motto: „Was ist schon Paris-Roubaix oder Lüttich-Bastogne-Lüttich, wenn man bei der Tour Laureus Sport for Good fahren kann?“

Unser Beitrag zur Laureus Tour beginnt am Freitag Nachmittag in unmittelbarer Nähe des Schloß Neuschwanstein. Wir reisen mit unserem Mercedes Benz Team Oldtimer an, auf dem Dachständer: Leihräder für einige der Teilnehmer und je ein Wiawis Bike für Teamchef Christian Grasmann, unseren Sprinter Filippo Fortin und Werkstattleiter Waldemar Wilhelm. Alle drei werden am kommenden Tag dabei sein, aber erst einmal heisst es: Bike Fitting! Waldemar und Christian stellen die Wiawis Leihräder auf ihre Fahrer für einen Tag ein – Pedale, Vorbau, Sattel, alles soll gut passen für den morgigen Ride. Und auch wer mit seinem eigenen Rennrad anreist, kann es nun abchecken und einstellen lassen.

Nach gemeinsamen Abendessen und Besprechung der bevorstehenden Strecke: knapp 90 km mit 950 Höhenmetern, von Schwangau über Weißenbach am Lech, über Nesselwängle am Haldensee vorbei, durch das Schongebiet Seealpe und über Pfronten zurück, am Hopfensee und Forggensee vorbei bis Hohenschwangau. 

Am Samstag heisst es nach dem Startschuss: „Flucht oder Besenwagen“. 

 

 

Die Erkenntnis: everyone wins. Danke, Laureus, für dieses gemeinsame Wochenende mit unterschiedlichsten Menschen, die durch das Radfahren und ein gemeinnütziges Ziel zusammengekommen sind.

Pari Souplesse Ride

Schwalbe und Paul Ripke haben sich zusammengetan, um für eine neue Art des Rennrfahrens zu begeistern: LOOK PRO, GO SLOW. So entstanden die Souplesse Rides, die mehrmals im Jahr an unterschiedlichen Orten stattfinden und für die sich jeder Radbegeisterte anmelden kann. Paul Ripke erklärt das Motto folgendermaßen: „Angetrieben von den Leuten neben einem, verliert man auf dem Rad schnell den Blick für das Wesentliche – die Ausfahrt genießen und ab und zu auch mal anhalten um ein Foto zu schießen oder nach der Fahrt ein… oder zwei Bierchen zu trinken. Das stelle ich mir unter Rennradfahren vor. Gemeinsam statt gegeneinander.“

 

Am Pfingstwochenende durften wir den Pari Souplesse Club bei uns am Pushbikers Shop begrüßen. Im Vorfeld hatten wir eine gemütliche Runde erarbeitet, die auf unsere Erfahrungen aus Ride Our Routes zurückgreift und die auch die Möglichkeit für eine Pause mit Ausblick am Tegernsee beinhaltete. 58 Kilometer mit 487 Höhenmetern von Holzkirchen nach Gmund und über Weyarn wieder zurück. Doch bevor es los ging hiess es erst einmal: Bike inspection und Service durch die Schwalbe Crew, dazu Kaffee und Snacks. Die 40 Teilnehmer wurden dann in zwei Gruppen aufgeteilt, trafen sich am Tegernsee wieder, und gemeinsam haben wir den NAchmittag am Kugelblitz Grill und mit kalten Getränken im Liegestuhl ausklingen lassen. 

 

Am Pfingstwochenende durften wir den Pari Souplesse Club bei uns am Pushbikers Shop begrüßen. Im Vorfeld hatten wir eine gemütliche Runde erarbeitet, die auf unsere Erfahrungen aus Ride Our Routes zurückgreift und die auch die Möglichkeit für eine Pause mit Ausblick am Tegernsee beinhaltete. 58 Kilometer mit 487 Höhenmetern von Holzkirchen nach Gmund und über Weyarn wieder zurück. Doch bevor es los ging hiess es erst einmal: Bike inspection und Service durch die Schwalbe Crew, dazu Kaffee und Snacks. Die 40 Teilnehmer wurden dann in zwei Gruppen aufgeteilt, trafen sich am Tegernsee wieder, und gemeinsam haben wir den NAchmittag am Kugelblitz Grill und mit kalten Getränken im Liegestuhl ausklingen lassen. 

 

Pushbikers & Friends Ride

Seit einiger Zeit haben wir unsere regelmäßigen Rennrad-Ausfahrten am Donnerstag Abend wieder im Programm. Wir treffen uns am Pushbikers Shop und fahren dann gemeinsam los – die Routen sind immer anders, können auch an die jeweiligen Teilnehmer angepasst werden und liegen im Schnitt bei ca. 50 km. Hier und da bauen wir auch mal eine Pause ein, verbunden mit der Möglichkeit, Menschen aus unserem Netzwerk kennenzulernen. So geschehen zum Beispiel an einem schönen Sommerabend im Juni, wo wir beim Kreativwerk in Greiling zu Besuch sein konnten. Kleine Snacks, Kaffee, Getränke und gute Gespräche inmitten typisch bayerischer Bauernhäuser – es wurde ein wirklich schöner Abend, der unterschiedliche Personen über die gemeinsame Leidenschaft Rennrad zusammenbrachte. Und was passiert, wenn Teamchef Grasmann mit einer Gruppe vom Maloja Flagship Store in Schwabing losfährt, während parallel eine Rennradgruppe am Pushbikers Shop loslegt? Sie haben sich zwar nicht, wie geplant, auf dem Weg kurz vor Holzkirchen getroffen – aber es wurde ein langer Abend mit über 50 Personen aus München und dem Oberland, mit Kugelblitz Grillen und Sappl Bier, Wassermelone und Gesprächen bis es längst schon dunkel war.

Und auch wenn wir keine Pause einlegen, laden wir unsere Teilnehmer nach dem Donnerstag Ride noch zum Ausklang am Pushbikers Shop ein – mit Getränken und bei guten Wetter auch mal mit Grillen.

 

Wir freuen uns auf Euch! Ihr braucht nur ein Rennrad und schon geht`s los!

 

Ausfahrten ab Pushbikers Shop I Donnerstags, 18:30 I ab Viktor Kaluza Str. 7  in Holzkirchen

Wenn ihr selbst gute Routen für eure eigenen Ausfahrten sucht, dann schaut euch auch unser Projekt RIDE OUR ROUTES im Menü der Webseite an. Hier findet ihr aktuell 7 Routen im Münchner Süden, Tegernseer Tal bis hin ins Berchtesgadener Land.

Photos | Urs Golling I Roger Riedel I Helge Roeske 

PUSHBIKERS NEWSLETTER

Wir fahren Rennen. Wie erleben viel. Wir sind eine Community. Unser Newsletter hält euch auf dem Laufenden, möchte Tips geben und inspirieren. Willkommen in unserem Pushbikers Kosmos!

* Mit absenden des Formulars erkläre ich mich einverstanden, dass das Maloja Pushbikers meine angegebenen Daten speichert. Die Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können Ihre Datenspeicherung jederzeit widerrufen. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung! 


Sie haben sich erfolgreich angemeldet!