If you do it with passion,
you will not lose.

Die Pushbikers vereint die Liebe zum Radsport. Der Drang, Konventionen aufzubrechen. Junge Fahrer und Fahrerinnen zu begeistern. Denn wenn man etwas mit Leidenschaft macht, hat man bereits gewonnen.

Das Projekt: 24 Stunden Gravel Rekordversuch

24 Stunden auf dem Gravel Bike. 600 km. So der Plan von Leon Echtermann für seine neue Challenge. Ein inoffizieller Weltrekord. Wir haben ihn im Rahmen unseres Pushbikers Sommer Festes möglichst gut dabei unterstützt. Und so startete Leon um 12 Uhr am 25. Juli, drehte Runde um Runde, immer begleitet von mindestens einer Person, in Nacht und Dunkelheit sogar von bis zu 4 Freunden. Seine Challenge wurde auch zu unserer Challenge, sein Versuch ein Zusammenkommen der Community, Freunde und Familie. Wir ziehen unseren Hut vor Leons Idee, Durchsetzungskraft und seiner Leistung.

Taining für den Mountainbike Weltcup

Nun endlich konnten sich auch die sechs Fahrer und Fahrerinnen der Maloja Pushbikers MTB sowie Teamchefs und Fotograf wieder treffen zum gemeinsamen Trainingslager im Oberallgäu. Im Fokus steht natürlich die Frage, wie es im Rennkalender für die Mountainbiker nun weiter geht: Weltcups ab September, Olympische Spiele 2021, European Championships in München 2022. Es bleibt also spannend - auch offroad.

Straße und Bahn
sind unser Terrain.

It`s all about the ride. Aufs Rad steigen. Den Sport leben. Und die Welten erkunden, die er uns öffnet.

Straße

 

Die Maloja Pushbikers sind seit 2018 auch im professionellen Straßenradsport zu Hause. Als deutsches Kontinental Team geht es für sie über Kopfsteinpflaster und die Berge hinauf, ihre Rennen sind Rundfahrten der UCI Europe Tour,  nationale wie internationale Eintagesrennen und die deutsche Rad Bundesliga.

startseite_malojapushbikers

Bahn

 

Seit vielen Jahren liegt die Leidenschaft und das Können der Maloja Pushbikers auf der Bahn. Hier dreht sich alles im Kreis, vornehmlich bei internationalen Sechstagerennen und Bahnevents im Winter. Zahlreiche Siege und Podiumsplatzierungen konnten unsere Fahrer bei Sixdays und z.B. der Revolution Cycling Series einfahren. Darauf sind wir stolz, denn das ist unser Ausgangspunkt.

Die Pushbikers teilen eine Menge Dinge.

Aber wir teilen nicht nur, wir erweitern uns auch: Die Maloja Pushbikers auf Straße und Bahn. Eine Frauen Èquipe und ein Nachwuchsteam. Eine Familie. Vielfältige Fähigkeiten.

Bild
Bild

Be a Pushbiker


Erzähl uns deine Geschichte,
stell uns Fragen oder sag Hallo,
und trag dich für unseren Newsletter ein.

Newsletter

HOME
NEUES
ÜBER UNS
STRASSE
BAHN
SHOP
PRESSE
PARTNER