Liam

Bertazzo

Mauro Finetto

Team Road

Liam Bertazzo

Wohnort: Tribano / ITA
Alter: 31
Größe: 1,80 m
Fahrer-Typ: Ausdauer Bahnfahrer

Vorherige Teams: Wilier Triestina-Selle Italia, Neri Sottoli-Selle Italia-KTM, Vini Zabù

Wer oder was hat dich dazu inspiriert, eine Karriere im Radsport anzustreben?

Meine Familie hat mich immer unterstützt und mir die Kraft gegeben, meine Radsportkarriere zu beginnen und fortzusetzen. Ich bin auch immer meinem Bruder gefolgt, und als er mit dem Radfahren begonnen hat, habe ich es ihm nachgemacht.

Was schätzt du am meisten am Radfahren?

Der Radsport ist eine Lebensschule, an der man wächst, sich verbessert und viele Menschen kennenlernt.

Was siehst du als deinen größten Erfolg an ?

Auf der Bahn ist es die Goldmedaille bei der Weltmeisterschaft 2021 in der 400-m-Mannschaftsverfolgung. Auf der Straße konnte ich in der Vergangenheit  eine Etappe der Tour of China gewinnen und mehrmals bei Etappen der Tour of Qinghai Lake (2.HC) auf dem Podium stehen.

Was sind dein Lieblingsstrecken beim Radfahren?

Am meisten liebe ich die Euganeischen Hügel, in der Nähe meiner Heimat.

Wo siehst du dich in fünf Jahren?

Ich sehe mich in der Arbeitswelt.

Was lernt man vom Leistungssport für das eigene Leben?

Aufopferung und Entschlossenheit.