EIN ZIEL. Dreizehn FAHRER

Wenn Radfahren nicht nur mit Resultaten in Verbindung gebracht wird. Sondern mit Menschen.

Die Herrlichkeit des Radsports

Radfahren ist Leiden, ein Kampf gegen sich selbst. Es ist Stille und Gleichgewicht, der Schweiß auf der Haut und der Wind im Nacken. 

Leidenschaft verbindet

Ein Ort der Zugehörigkeit, wo man Gleichgesinnte trifft, sich daheim fühlt. Für uns ungemein wichtig. Und im Sommer laden wir euch regelmäßig zu unseren Pushbikers Ausfahrten ein.

Pushbikers Kosmos

Radfahren – ja! Aber eigenlicht geht es bei den Pushbikers doch um so viel mehr. Geschichten & Erfahrungen, Community & Inspiration.

Gestatten, unsere Future Stars

Knallharten Wettkampf mit ziemlich viel Spass verbinden – geht das? Unser Nachwuchsteam zeigt: es funktioniert.

Die Kraft dahinter

Das Team weiterdenken, die Fahrer betreuen, kreative Lösungen finden. Mit Feuer im Herzen.

My team. My crew. My family.

Das Pushbikers Projekt: ein UCI Continental Strassenteam, angeführt von einem ehemaligen Radprofi, der mehr wollte, als nur an den eigenen Erfolg denken. Ein Radsportverein mit Nachwuchsteam. Ein Laden mit Showroom und Werkstatt. Ein Mercedes Youngtimer, der das Team begleitet, und eine wachsende Community. Zusammengefasst: Eine Familie, vielfältige Möglichkeiten.

Team

Maloja Pushbikers Kollektions Logo

Maloja Pushbikers

Team Road

Von Beginn an wollten wir Konventionen aufbrechen, vor allem aber mit ganzem Herzen bei der Sache sein. Radsport begeistert, motiviert und bereichert unser Leben immer wieder von Neuem. Und so denken wir Radfahren multidisziplinär, möchten Freude und Leistung verbinden, Gemeinschaft und Identität schaffen.
Als Maloja Pushbikers entwickeln wir Visionen für den professionellen Radsport, die außerhalb festgelegter Bahnen liegen. We ride to live.

Geschichten

Logo Rennrad und Mountainbike

Welkom bij de Pushbikers

My team, my crew, my family – herzlich willkommen bei den Pushbikers, Roy! Im Anschluss an die Weltmeisterschaften in Paris im Oktober, bei der Roy die Bronzemedaille im Scratch erkämpfen konnte, und bevor die UCI Track Champions League am 12. November beginnt, möchten wir euch den Niederländer endlich vorstellen. Wir sprechen mit ihm über das Bahnfahren, Teamgeist, guten Kaffee und zeigen euch einige Highlights seiner Karriere in Bildern.

Partner in crime

"Man sieht sich immer zweimal im Leben". Und auch dann kann man die gleichen Werte teilen. Roy Eefting als neuen Fahrer für 2023 begrüßen zu können, führt uns zu einem Wiedersehen mit Nick Stöpler, ehemaliger Bahnradprofi, Pushbiker und seit kurzem niederländischer Nationaltrainer. Ein Gespräch über die Bedeutung von Wohlbefinden, positiven Einfluss auf andere und warum Bahnradsport wie ein Schachspiel ist.

Ich sehe die Welt in Farben

Es gibt kaum etwas Schöneres, als Weggefährten zu finden, die die Begeisterung für eine Sache teilen. Radfahren ist unsere Leidenschaft, unsere Lebenseinstellung und auch eine Form der Wahrnehmung. Auch Anne-Sophie Kramer, Designerin bei Maloja, konnten wir fürs Radfahren begeistern. Und sie begeistert uns mit ihren Zeichnungen und ihrer Fähigkeit, alles um sie herum in Farben und Formen festzuhalten.

Die erste Gravel Weltmeisterschaft

Erst seit kurzem fährt er auf Schotter - und schon wurde die UCI Gravel Weltmeisterschaft sein zweites Gravel Rennen. Im Nationaltrikot Neuseelands belegte Pushbiker Felix Meo am Ende Platz 25. Eine kurze Zusammenfassung der Gravel WM im Veneto lest ihr hier.

Laureus Sport for Good – Podcast #27

In Folge 27 des Laureus "Sport for Good"-Podcasts spricht Maloja Pushbikers Teamchef Christian Grasmann darüber, wie seine Radsport Karriere begann, was ihn antreibt, und warum auch vermeintliche Perspektivlosigkeit ihn nach vorne gebracht hat. Von Sparbuch plündern, Generationenvertrag, dem Traum der eigenen Rennbahn und der Angst, die einen immer begleitet - hört rein in den Podcast.

Saisonende bei der Tour de Slovaquie

Mit der Tour de Slovaquie (UCI Kat. 2.1) ging auch ein letztes Profi-Saisonhighlight zu Ende. Es war die 10. Rundfahrt im Rennkalender der Pushbikers, und zugleich eine der anspruchsvollsten. Von "angeknocked am letzten Hügel ankommen" zu Top 10 Platzierungen - was ihnen während der fünf Tage der Slowakei Rundfahrt alles widerfahren ist, lest ihr hier.
maloja-logo
Losteria Logo
Losteria Logo
Losteria Logo
Maloja Logo
Maloja Logo
Losteria Logo
DT Swiss Logo
Evileye Logo
Power Bar Loggo
Power Bar Loggo
Roeckl logo
Maloja Logo
Maloja Logo
Losteria Logo
Losteria Logo
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner