Welkom bij de Pushbikers

Welkom bij de Pushbikers

My team, my crew, my family – herzlich willkommen bei den Pushbikers, Roy! Im Anschluss an die Weltmeisterschaften in Paris im Oktober, bei der Roy die Bronzemedaille im Scratch erkämpfen konnte, und bevor die UCI Track Champions League am 12. November beginnt, möchten wir euch den Niederländer endlich vorstellen. Wir sprechen mit ihm über das Bahnfahren, Teamgeist, guten Kaffee und zeigen euch einige Highlights seiner Karriere in Bildern.

Die erste Gravel Weltmeisterschaft

Die erste Gravel Weltmeisterschaft

Erst seit kurzem fährt er auf Schotter – und schon wurde die UCI Gravel Weltmeisterschaft sein zweites Gravel Rennen. Im Nationaltrikot Neuseelands belegte Pushbiker Felix Meo am Ende Platz 25. Eine kurze Zusammenfassung der Gravel WM im Veneto lest ihr hier.

Saisonende bei der Tour de Slovaquie

Saisonende bei der Tour de Slovaquie

Mit der Tour de Slovaquie (UCI Kat. 2.1) ging auch ein letztes Profi-Saisonhighlight zu Ende. Es war die 10. Rundfahrt im Rennkalender der Pushbikers, und zugleich eine der anspruchsvollsten. Von „angeknocked am letzten Hügel ankommen“ zu Top 10 Platzierungen – was ihnen während der fünf Tage der Slowakei Rundfahrt alles widerfahren ist, lest ihr hier.

WM Bronze für Future Star Magdalena

WM Bronze für Future Star Magdalena

Magdalena Fuchs gewinnt mit der deutschen Mannschaft die Bronze Medaille in der Mannschaftsverfolgung bei den Junioren Weltmeisterschaften in Tel Aviv. Seit jungen Jahren ist Magdalena Teil der Maloja Pushbikers Future Stars. Wir freuen uns ungemein über ihren Erfolg auf der Bahn – ihr Tagebuch lest ihr hier.

Light & Shadow

Light & Shadow

Die Tour de France ist das bekannteste Radrennen der Welt. „Le Tour“ stellt alles in den Schatten – auch andere Rennen wie die Sibiu Cycling Tour. Wie läuft eine Rundfahrt im Schatten der Tour? Eine Foto Reportage der Maloja Pushbikers.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner