On track: Nations Cup Glasgow

On track: Nations Cup Glasgow

Liam Bertazzo ist der Bahnspezialist in unserem Team. Die Teilnahme an der Europa- und Weltmeisterschaft mit der italienischen Nationalmannschaft steht für ihn ganz oben. Wir haben anlässlich des Tissot UCI Nations Cup in Glasgow mit ihm über seine Ziele gesprochen, wie er sich vorbereitet und welche Rolle die Straßenrennen mit den Maloja Pushbikers dabei spielen.

Wie eine „Universität des Radsports“

Wie eine „Universität des Radsports“

My team, my crew, my family – herzlich willkommen bei den Pushbikers, Liam! Wir haben ihn beim Training im Velodrom von Montichiari im Kreise der Nationalequipe begleitet, und nutzen die Gelegenheit auch, um ein bisschen über das Bahnfahren, unsere eigene Geschichte und alte Zeiten zu philosophieren. Das Gespräch zwischen Liam Bertazzo, Christian Grasmann und Nationalcoach Marco Villa hier.

Benvenuto: Liam Bertazzo

Benvenuto: Liam Bertazzo

„Für mich ist der Bahnradsport eine einzigartige und besondere Welt“. Liam Bertazzo liebt Spannung, Adrenalin und Nervenkitzel im Oval. Im Straßenradsport lernt man seine Grenzen kennen, aber manchmal hilft es einem auch, sie zu überwinden, verriet er uns. Herzlich Willkommen bei den Pushbikers, Liam!

Fünf Dinge die uns inspirieren

Fünf Dinge die uns inspirieren

Es gibt sie, diese Momente: da sieht oder erlebt man etwas Besonders oder es fallen einem Dinge auf, die uns etwas aus dem Alltags-Trott herausbringen. Manchmal hängen sie mit Radsport zusammen, manchmal auch gerade nicht. In jedem Fall braucht es Inspiration, um motiviert zu sein. Hier findet ihr eine Übersicht, was uns zuletzt begeistert hat.