Filippo

fortin

Team Road

Filippo Fortin

Heimat: Pernumia, ITA
Alter: 32
Größe: 1,83
Fahrer-Typ: Sprinter
Vorherige Teams: Team Vorarlberg, Team Felbermayr – Simplon Wels, Team Cofidis, Tirol Cycling Team, Team Bardiani

Wann hast du mit dem Radsport begonnen?

Als ich sieben Jahre alt war. Mein Vater hatte es satt, jedes Wochenende frühmorgens mit mir Rad zu fahren, also meldete er mich in einer Jugendmannschaft an.

Größte sportliche Erfolge

Podiumsplatzierungen bei Etappen von Rennen wie z.B. dem Grand Prix Adria Mobil, der Czech Cycling Tour, Grand Prix Isola, Tour de Yorkshire oder bei der Tour of Oman. Und der Gesamtsieg der Red Hook Kriteriumsserie 2018. Ich bin aber sicher, dass mit den Pushbikers weitere Erfolge dazu kommen.

Wo fährst du am liebsten Rad?

In meiner Gegend, in der Nähe von Padua und Vicenza; der Colli Euganei ist natürlich mein Lieblingsort zum Radfahren.

Was hast du durch den Leistungssport fürs Leben gelernt?

Andere Menschen zu respektieren.

Welchen Ort auf der Welt würdest du gerne mal bereisen?

In irgendwelche wilden Gegenden, mit Rucksack und auf der Suche nach Abenteuern.

Was gibt dir das Radfahren?

Beim Radfahren fühle ich mich jung und ich kann mit Menschen zusammen sein.