From the Pushbikers Network: Urs Golling

Seit vier Jahren ist Urs Golling als selbständiger Fotograf in ganz Europa unterwegs. Sein Fokus liegt dabei auf Lanschafts-, Outdoor- und Sportfotografie. Seit nunmehr über zwei Jahren arbeitet er mit den Pushbikers. Das Reizvolle am Radsport? –  Die puren Emotionen in ausdrucksstarken Bildern festzuhalten. Vor allem der Rennzirkus während der Großevents bietet eine unverwechselbare Stimmung, wenn Fahrer, Betreuer und Zuschauer zu einem gemeinsamen Ausdruck von Leidenschaft verschmelzen und Bilder zeichnen, die man mit der Kamera einfangen kann.

Wir haben näher nachgefragt und stellen euch Urs hier im Portrait vor.

________________________________________________________

Wie kamst du zum Fotografieren?

Durch einen Designer als Vater wusste ich bereits als Kind, dass ich den kreativen Weg gehen möchte. Da das Zeichnen nicht zu meinen besonderen Stärken zählt, bin ich nach und nach zum Fotografieren gekommen. Angefangen bei Still-Life habe ich schnell meine Passion für die Outdoor- und Sportfotografie entdeckt. Auf diese Weise habe ich meinen eigenen Bildstil gefunden und bin damit heute europaweit im Einsatz.

Was machst du am liebsten?

Am liebsten bin ich mit Athleten in den Bergen unterwegs, ob Großglockner, Gardasee oder am eigenen Hausberg spielt keine Rolle. Die größte Freude bereitet mir allerdings das Fotografieren in den frühen Morgenstunden, wenn die ersten Sonnenstrahlen über den Berggipfeln zu sehen sind. Diese Momente sind so magisch und faszinierend. Sie führen mir vor Augen, weshalb ich diesen Beruf so liebe. Da vergisst man auch gerne die Strapazen des frühen Aufstehens um 4:30 Uhr.

Was inspiriert dich?

Jeder einzelne Sportler, jedes Event, jeder Job, aber auch jede Landschaft inspirieren mich und geben mir neue kreative Impulse, die ich in meine Arbeit einfließen lassen kann. Es ist wichtig, jeden Tag sein Bestes zu geben, offen für Neues zu sein und sich auf unkonventionelle Ideen einzulassen.

Worauf bist du stolz?

Stolz bin ich vor allem auf die zahlreiche Unterstützung die ich während meiner Jobs erfahre. Dabei macht es keinen Unterschied, ob mir der Assistent bei Wind und Wetter hilft, den Aufheller zu halten, ob der Chef den Spanngurt sichert, damit ich nicht rausfalle oder ob Freunde alles geben, damit die Models, das Essen oder die Tasse Kaffee immer rechtzeitig am Ort sind. Die Tatsache, eine Community immer zuverlässig an meiner Seite zu haben, die mit mir gemeinsam alles für das perfekte Foto geben, macht mich stolz.

___________________________________________________________________________

www.ursgolling.com

___________________________________________________________________________

Kommentare
Share
Pushbikers Office

HOME
NEUES
ÜBER UNS
STRASSE
BAHN
SHOP
PRESSE
PARTNER