Das Transcontinental Race – ein Rennen für starke Köpfe

Unsere Fem-Fahrerin Marion ist zurück von einem ganz besonderen Rennen: Das Transcontinental Race - 15 Tage, 00 Stunden und 27 Minuten, 3924 Kilometer mit 34753 Höhenmetern. Einmal quer durch Europa. Was man außer guten Beinen und dem nötigen Sitzfleisch noch mitbringen muss, und wie es für Marion als Ultra-Distanz Anfängerin war, erzählt sie uns hier.

Share
Ahoi Hamburch

Das Waterkant-Crit ist eines der größten und populärsten Fixed Gear Kriterien in Deutschland und dementsprechend groß war auch der Andrang der Zuschauer und Fahrer. Und die Vorfreude unsere FEM-Fahrerinnen und Pushbiker Ludwig. FIND OUT MORE zum Wochenende in Hamburg!

Share
Wenn der „Zwerg“ alleine in New York ist

Tourispaß und ein 16. Platz, trotz Crash. So lässt sich das Red Hook New York für Maloja Pushbikers Fahrerin Lena zusammenfassen. Erfahrt mehr im Reiseblog.

Share